top of page

ZerOes - Die David Bowie Tribute Band

An Emotional Tribute To The Music of David Bowie
"Ladies and Gentlemen! Tonight, yes, the Zeroes will be singing for you!“
(David Bowie, 1987)

David Bowie war ein Gesamtkunstwerk, sein künstlerisches Schaffen hat Generationen von Musikliebhabern modisch und musikalisch sozialisiert und eroberte gleich mehrere Dekaden lang regelmäßig die Hitlisten. Seine Konstante war das Unstete, musikalisch wie optisch häutete sich der Charismatiker regelmäßig. Mister Jones tauchte immer wieder ein in Neues, um in immer neuen unbekannten Gewässern auf immer neuen Erfolgswellen zu reiten.

 

Die David Bowie Tribute Band Zeroes wurde 2016 von Sänger Martin gegründet und durfte seither bei zahlreichen Auftritten in und um NRW die einmalige Bowie Stimmung mit dem Publikum zusammen zu neuem Leben erwecken. Das Repertoire der Zeroes umfasst 70er- Hymnen wie „Heroes“, Pop-Sounds der Achtzigerjahre wie „China Girl“, „Let’s Dance“ und „Under Pressure“ sowie heimliche Fan-Lieblinge wie "Station to Station“ und "Stay“. Mal originalgetreu, mal leicht modernisiert bietet die neunköpfige Truppe einen klanggewaltigen Eindruck früher und später Bowie Stücke.  

zeroesGr
DSC_2529
DSC_2535
DSC_2552
DSC_2558
DSC_2575
DSC_2583
DSC_2586-Verbessert-NR
freddy2023
friedi2023
Moertn.JPG

Mörtn

Gesang
Zeroesmusic

Martin ist als Drummer aufgewachsen und hat in diversen Bands gespielt, bevor er 2014 seine Stimme entdeckte und von da an seinem stimmlichen Idol David Bowie Tribut zollte.

Er gründete Zer0es 2016 und treibt seitdem dieses musikalisch sehr anspruchsvolle Projekt immer weiter voran.

Im „richtigen Leben“ arbeitet er in der Musikbranche und vertreibt PA Equipment im Außendienst.

„Bowie war in seiner Musik und seinem Sound-Design immer seiner Zeit voraus“

Jack Price

Keyboard

Als „Jack Price“ kennt man ihn in der Schlagerszene, in der er sich als erfolgreicher Produzent diverser Schlagergrößen, einen Namen gemacht hat.

Zum Ausgleich seines musikalischen Alltags kommen ihm Zer0es mit ihren schrägen Bowie-Sounds gerade recht und bieten ihm genug Möglichkeiten, seine außergewöhnlichen Fähigkeiten an den Keyboards raus zu lassen

Marco.JPG
IMG_7742.JPG

Yannik

Schlagzeug

Als Sohn von Martin, war es Yannik nicht möglich, sich dem Thema Bowie zu entziehen.

Auch er hat das Schlagzeugspielen erlernt und unterstützt Zer0es, trotz seines jugendlichen Alters, mit seinem sehr routiniertem Spiel seit Gründung der Gruppe im Jahre 2016.

Seine musikalischen Wurzeln liegen in der Band Twenty One Pilots

Frieda

Percussions

Friedas Begeisterung für den Beat und die Rhythmik entwickelte sich schon in ihrer Jugend, als sie mit Martin, den sie mit 15 Jahren kennenlernte, immer neue Grooves zusammen am Schlagzeug ausprobierte.

10 Jahre bediente sie die Percussion in verschiedenen Funk- und Soulbands, bei deren musikalischen Stilrichtung sie sich am wohlsten fühlte, bis Martin sie Anfang 2018 überzeugte, dass seinem Bowie- Projekt eine erfahrene Percussionistin fehlt.

Jetzt feilen Frieda und Martin wieder zusammen an den Grooves…wie früher!

Frieda.JPG
Nic.JPG

Nic

Backing Vocals

Als Tochter einer ungarischen Chanson-Ikone wurde Nicole die Musik schon in die Wiege gelegt.

Ihr musikalisches Talent lebte sie zuerst am Klavier und dann an der Bassgitarre aus, bevor sie ihr Gesangstalent durch Vocal Unterricht ausbaute.

Im Jahre 2017 folgte sie einem Aufruf von Martin auf Facebook, der für sein Bowie-Projekt noch eine Backgroundsängerin suchte
.
Seitdem ist sie maßgeblich an der Umsetzung der Backgroundstimmen Zer0es‘ verantwortlich.

Sie ist seit ihrer Kindheit Bowie-Fan und hat den Ausnahmekünstler in ihrer Jugend zu jeder Gelegenheit auf Konzerten in ganz Europa gesehen!

Karsten

Gitarre

Schon mit 7 war Karsten der Idee, Gitarrist zu werden, verfallen. Die erste eigene Gitarre war aus Pappe mit Gummibändern als Saiten. Es folgten einige Jahre klassischen Gitarrenunterrichts auf einer echten Gitarre, die bald von einem E-Gitarren Upgrade abgelöst wurde. 

1978 erste „richtige“ E-Gitarre: Fender Stratocaster, 5 Kilo schwer, die schlimmste Zeit der CBS Ära.. Erste Banderfahrung sammelte Karsten mit der Jazzrock-Truppe Treibhaus. 1982 waren sie Opener für Geier Sturzflug.

Es folgten diverse Studioprojekte, kleinere und größere Bandprojekte.

1990 stieg er bei Tuberculucas ein, es folgte eine aufregende Zeit mit hunderten von Gigs und drei Irland Tourneen.

Als Side Project von Tuberculucas beschäftigt Karsten das Trio: Die Berzelmeiers. Es bleibt trotzdem genug Zeit, Energie und Spirit für die außergewöhnliche Musik von Bowie.

Karsten.jpg
Freddy.jpg

Frederik

Bass

Als Sohn eines Keyboarders kam Frederik schon seit den frühen Kindheitstagen mit Musik in Berührung. Ursprünglich vom Schlagzeug kommend widmet er sich seit nun mittlerweile 13 Jahren dem Bass. Mit einer Jazz Band beginnend erlebte Frederik verschiedenste musikalische Stationen in seinem Leben. Dazu zählen auch das mehrjährige Spielen in einem Musical und einer Worship-Band. Seit 2022 begleitet Frederik nun die Band Zeroes und sorgt mit seinen tiefen Tönen für ein musikalisch gutes Fundament in der Band.

Tacki

Saxophon

Dirk „Tacki“ Tackenberg seit zig Jahren schon in den unterschiedlichsten Cover Bands sowie Musikprojekten als Percussionist unterwegs, wurde mal mit dem Satz,“ hörmal Alter willst du dich nicht auch mal am Saxophon versuchen“, so nebenbei konfrontiert.

Und so nahm alles dann seinen Lauf. Nach 3 Jahren Unterricht begannen die ersten Gehversuche bei seiner Coverband Tuberculucas and the Sinus Blues. 

So begab es sich dann auf einer Geburtstagsfeier eines gemeinsamen Freundes, im Dezember 2018 , dass sein alter Wegbegleiter aus 4You Coverband-Tagen, Martin Schwarz, in mit der Anfrage überraschte, doch bei den Zeroes als Saxophonist einzusteigen. Nach längerem Überlegen sowie großer Ehrfurcht vor der Musik des Ausnahmekünstlers Bowie wagte er dann  diesen Schritt.

Nun ist er sei 2020 mit großer Freude ( O  Ton: „ Mann dat macht ja echt Spaß“) dabei.

 

Kleine Vita:  Jörg Rebhun Band -  Rhythmusgitarre /  Smal Talk  -Percussion  / 4You  - Percussion   /four to the Bar  -Gastauftritt Percussion / Outback - Percossion und Saxophon / Guitar meets Voice Peter Kroll  Plöger u. Alexa Wichner - Gastauftritt Percussion / Tuberculukas & the sunus Bleues Band - Percussion und Saxophon / Valoroso - Percussion  / Zeroes -  Saxophon 

Tacki2.jpeg
bottom of page